Fisolen, Blattsalate und Honiglachs

image

Juchu! Endlich ist er da, der Frühling! Das heißt zwar auch rinnende Nase & juckende Augen (welcome Heuschnupfen!) – aber auch, dass nach  und nach wieder mehr frisches heimisches Gemüse für die Küche zur Verfügung steht. Und vor allem, dass die dicken Winterjacken & -stiefel endlich wieder ganz weit aus den Augen geräumt werden können.

Und falls jemand etwas einfaches für 2 Personen sucht, hier bitte sehr:

  • 400 g Lachsfilet
  • gemischte Blattsalate
  • 200 g Fisolen (grüne Bohnen)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Honig
  • grobkörniger Senf
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Salz

Aus je 2 EL Honig und Zitronensaft und etwas Pfeffer eine Marinade rühren, und den Lachs damit bestreichen. Leicht salzen, und die Filets von jeder Seite ca. 3 min in einer beschichteten Pfanne anbraten. Fisolen kurz blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken.

Blattsalate, Fisolen und Lachs auf den Tellern verteilen und mit einem Dressing aus 1 EL Senf, 60 ml Olivenöl, 1 EL Honig und 2 EL Zitronensaft beträufeln.

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s